Informationen für Tierschutzorganisationen

Liebe Tierschützer,

im Rahmen meiner Möglichkeiten helfe ich im Tierschutz mit, so gut ich kann. Nicht nur, indem das Wild-Bunch-Team immer wieder Tierschutz-Hunden ein Zuhause gibt, sondern natürlich auch im Rahmen der Tätigkeit als Tierphysiotherapeutin.

Deshalb gilt:

Ich stehe Tierschutzorganisationen gerne in Sachen Tierphysiotherapie zur Seite. Beratend, aber auch ganz aktiv.

Tierschutzhunde von Tierschutzorganisationen (noch nicht vermittelte Hunde), die in meinem Einzugsbereich leben, behandle ich ehrenamtlich (gegen nen Pott Kaffee...).

Tierschutzhunde von Tierschutzorgansisationen, die weiter ausserhalb sind, versuche ich möglichst mindestens einmal zu besuchen und dabei die betreuenden Menschen in leicht zu erlernende tierphysiotherapeutische Therapien einzuarbeiten. Die Entfernung sollte dabei noch machbar sein. Dabei bewährt sich ein intensiver telefonischer oder Mail-Kontakt, um gezielt auf Veränderungen eingehen zu können.

Gern darf der Artikel über dreibeinige Hunde auf Tierschutzseiten unter Angabe der Quelle veröffentlicht werden.

Außerdem stehe ich "adoptionswilligen" Hundeeltern, die überlegen, einem gesundheitlich eingeschränktem Hund ein Zuhause zu geben, als Ansprechpartner zur Verfügung.

Bei Bedarf oder Fragen einfach über Konhtakt/Impressum melden. Irgendwas geht immer.

Kontakt

Christina Homburg D-95493 Bischofsgrün mobil: 0170 / 9907596

info @ tierphysiotherapie-homburg.de